Dresdner Forensische Frühjahrstagung

Programm 23. DFFT (11.5.2018)

 

09.00 Uhr    Begrüßung

        Bauer, M und Lange, J (Dresden) 

 

09.15 Uhr    Interkulturelle Psychiatrie – Was kann die

        Forensische von der Allgemeinpsychiatrie lernen?

        Schouler-Ocak, M (Berlin)

 

10.00 Uhr    Entwicklungsrisiken von Jugendlichen mit

        Zuwanderungsgeschichte

        Uslukan, H (Duisburg-Essen) 

 


10.45 - 11.15 Uhr     Kaffeepause 


 

11.15 Uhr    Kriminalprognose bei Personen mit türkischem oder

        arabischem Migrationshintergrund

        Schmidt, S (Berlin)   

 

12.00 Uhr    Patienten und Mitarbeitende mit Migrationshintergrund in der

        Forensischen Psychiatrie

        Hoffmann, K (Reichenau)

 


12.45 - 13.45 Uhr     Mittagspause 


 

13.45 Uhr    Suchtbehandlung von Migranten

        Segel, H (Berlin) 

 

14.30 Uhr    Wo komme ich her? Wie kam ich her?

        Glaubhaftigkeitsbegutachtung im Asylverfahren

        van Veldhuizen, T (Maastricht)

 

15.15 Uhr   Rechtsmedizinische Aspekte der Altersfeststellung

        Schmidt, U (Dresden)

 

16.00 Uhr    Schlusswort bei Kaffee 

        Lau, S (Zürich) 

 

Für die Teilnahme an der Veranstaltung werden von der Sächsischen Landesärztekammer 7 Fortbildungspunkte zuerkannt.

 



Ankündigung: 23. Dresdner Forensische Frühjahrstagung (DFFT)

Datum:

Freitag, den 11. Mai 2018

 

Thema:

Migranten, Migration und Fremdsprachlichkeit in der Forensischen Psychiatrie

 

Ort:

Sächsische Landesärztekammer 

Schützenhöhe 16 

01099 Dresden

 

 

Dank:

Wir danken den Ausstellern und Sponsoren, die mit ihrer Unterstützung einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen der Veranstaltung leisten:  

 

Aristo Pharma GmbH 

 

Janssen-Cilag GmbH

 

Lehmanns Media GmbH