Dresdner Forensische Frühjahrstagung

25. Dresdner Forensische Frühjahrstagung

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

 

Pandemie-bedingt konnte die Frühjahrstagung weder 2020 noch 2021 zum gewohnten Termin nach Christi Himmelfahrt stattfinden.

 

In der Hoffnung darauf, dass im Herbst 2021 eine Präsenzveranstaltung wieder möglich sein wird, laden wir Sie nunmehr für Freitag, den 22. Oktober 2021, nach Dresden ein zur 25. Dresdner Forensischen Frühjahrstagung mit dem Themenschwerpunkt

 

 

Theorie und Praxis der Forensischen Psychopathologie
- zum 100. Geburtstag von Werner Janzarik (1920-2019)

 

 

Wir sind optimistisch, dass im Herbst wieder eine Tagung in gewohntem Rahmen möglich sein wird, weshalb wir vorläufig eine Präsenzveranstaltung in Dresden planen.

 

Der Neustart nach zwei ausgefallenen Tagungen rechtfertigt womöglich weiterhin den Titel Frühjahrstagung, ebenso die Hoffnung auf die Kontinuität des lebendigen Austauschs verschiedener Fachdisziplinen wie bei den 24 Tagungen zuvor.

 

Parallel bereiten wir eine Hybrid-Veranstaltung vor, die eine Online-Teilnahme auch aus der Ferne ermöglicht. Den aktuellen Planungsstand teilen wir auf dieser Homepage mit. In der Hoffnung, Sie am 22. Oktober 2021 wieder in Dresden begrüßen zu können - bleiben Sie gesund und der Frühjahrstagung gewogen.

 

 

Prof. Dr. rer. nat. Dr. med. Michael Bauer (Dresden)

Dr. med. Jan Lange (Dresden)

Prof. Dr. med. Henning Saß (Aachen)

Dr. med. habil. Matthias Lammel (Berlin)

Dr. med. Stephan Sutarski (Dresden)

Dr. med. Steffen Lau (Zürich)

 



25. Dresdner Forensische Frühjahrstagung

Neuer Termin:

22. Oktober 2021

 

Thema:

Theorie und Praxis der Forensischen Psychopathologie
- zum 100. Geburtstag von Werner Janzarik (1920-2019)

 

Ort:

Sächsische Landesärztekammer 

Schützenhöhe 16 

01099 Dresden

 

 

Dank:

Wir danken den Ausstellern und Sponsoren, die mit ihrer Unterstützung einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen der Veranstaltung leisten:  

 

Aristo Pharma GmbH 

Lehmanns Media GmbH